Der kleine Medicus – Geheimnisvolle Mission im Körper

Der kleine Medicus – Geheimnisvolle Mission im Körper

Vor allem wartet ein spannendes Abenteuer auf Nano und seine Klassenkameradin Lilly, dass Sie Nanos Großvater in einer außergewöhnlichen Rettungsaktion zu der Hilfe eilen müssen. Dennoch der fiese Prof. Schlotter hat ihm den ferngesteuerten Miniroboter Gobot in den Körper gepflanzt.

Derzeit kann einzig noch Dr. X helfen, dass Nano und Lilly so klein geschrumpft durch ein raffiniertes Verfahren werden. Sie samt winzigem Raumschiff auf eine medizinische Reise durch es Innere des menschlichen Körpers geschickt werden können. Allerdings arbeitet auch die Zeit gegen sie, neben verwirrenden Labyrinthen, bösen Killerzellen und dem Gobot, dennoch der Sauerstoffvorrat ihres Raumschiffes ist begrenzbar.

Über den Film

Fans vor dem Genre ‚Animation‘ werden den Film bestimmt wirklichkeitsnah, trickreich und unterhaltsam finden. Bei dem Drehbuch zu „Der kleine Medicus – Bodynauten auf geheimnisvoller Mission in dem Körper“ handelt es sich um ein Werk von Peter Claridge, und Regie beim etwa 78 minütigen laufenden Film führte Peter Claridge. Die Produktion dieses Films fand in Deutschland im Jahre 2014 statt.

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *